Ein Zeichen der Solidarit├Ąt zum Welttag des Sehens

Wenn Schweizer Ophthalmologen für die gute Sache fotografieren, entsteht ein sichtbares Zeichen der Solidarität. Mehr als 160 Porträts bilden ein grosses Auge – es steht für das gemeinsame Engagement für Blinde und sehbehinderte Menschen in der Schweiz und auf der ganzen Welt.

Konzeptidee und Umsetzung. Verwendung in Mailings, an Symposien und für interne Kommunikation.

Projekt-Team